Was ist Performance Marketing?

Performance-Marketing (auch Leistungsmarketing genannt) ist eine Online-Werbestrategie, die sich in der Welt des digitalen Marketings jedes Jahr mehr durchsetzt. Mithilfe von Marketingmaßnahmen analysieren Vermarkter messbare Reaktionen bei bestehenden und neuen Kunden/Interessenten. 

Eine messbare Reaktion ist in diesem Fall z.B. der Klick auf eine Anzeige, das Abonnement eines Newsletters oder der Kauf eines Produkts in einem Webshop. Alle Marketingziele, die ein Werbekunde im Voraus mit dem Vermarkter vereinbart, können jederzeit ausgewertet und auf der Grundlage der gesammelten Daten kontinuierlich optimiert werden. Die Messbarkeit und kontinuierliche Optimierung von Online-Marketing-Maßnahmen bilden die Grundlage des Performance-Marketings.

Performance-Marketing ist genau so, wie es klingt – Marketing auf der Basis von Leistung.

Diese Leistung kann eine Reihe von gewünschten Ergebnissen sein, wie z.B. ein abgeschlossener Lead, Verkauf, eine Buchung oder ein Download.

Im Großen und Ganzen ist Performance Marketing eine Kombination aus bezahlter Werbung und Markenmarketing, aber es wird nur dann ausgezahlt, wenn die gewünschte Aktion tatsächlich durchgeführt wird.

Pascal Mayer Bild (7) Kreis - Marketing-Dienstleister leadgenerierung

Pascal Mayer, Online-Marketing-Stratege & Berater, 14.12.2021, Lesezeit: 5 Minuten

Vorteil des Performance Marketing als neue Strategie

Im Jahr 2016 fand Business Insider heraus, dass fast drei Viertel (74 %) der Käufer/innen angeben, dass sie zwei bis drei Websites außerhalb des Einzelhandels besuchen, bevor sie einen Kauf abschließen, und 16 % geben an, dass sie mehr als vier besuchen.

Das sind beachtliche Zahlen, wenn man das globale Ökosystem der Käufer/innen betrachtet, und sie steigen weiter mit dem anhaltenden Interesse an Performance-Marketing als neuer Strategie zur Kundengewinnung, -ansprache, -bindung und -konversion. Dieses wachsende Interesse spiegelt sich in den prognostizierten Ausgaben für Performance-Marketing allein in den USA wider – Über 7 Milliarden Dollar bis 2023.

Wenn du in die Welt des Performance-Marketings eintauchen und deine Fähigkeiten verbessern willst, bist du hier genau richtig. Das Internet und die Digitalisierung haben der Werbeindustrie ganz neue Möglichkeiten eröffnet, Anzeigen zu schalten und diese anhand der gesammelten Daten zu analysieren und zu optimieren. 

Ways 2 Leads Performance Marketing

Performance-Marketing als Strategie führt dazu, dass Einzelhändler ohne zusätzliche Kosten zusätzliche Marken- und Produktpräsenz erhalten, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie in der Regel ein höheres Kundenengagement, höhere Konversionsraten, höhere durchschnittliche Bestellgrößen (Warenkorbwerte) und Weiterempfehlungen von Dritten erhalten – all das führt zu Umsatz, Markentreue und erhöhter Kundenbindung.

Es gibt viele Vorteile, wenn du Performance-Marketing zu deinem Wachstums- und Online-Marketing-Mix hinzufügst. Neben dem offensichtlichen Vorteil, dass du deine Marke durch Drittparteien mit eigenem Publikum, Budget und eigener Reichweite aufbaust, deinen Marktanteil erhöhst, zielgerichteten Traffic bekommst und dein Publikum stärker einbindest, kannst du auch dein Risiko reduzieren, deine Marktreichweite erhöhen und deine Budgets senken, während du deine Marke und deine Einnahmen ausbaust. Darüber hinaus ist Performance-Marketing vollständig nachvollziehbar, messbar und transparent. Marken können jetzt die gesamte Reise eines jeden Käufers vom Klick bis zum Konsum verfolgen und feststellen, wo sie mehr investieren müssen, mit welchen Partnern und über welche Kanäle sie bessere Ergebnisse erzielen können.

Da für Performance-Marketing erst gezahlt wird, wenn die gewünschte Aktion stattgefunden hat, sind die Risiken geringer, der CPA (Cost per Acquisition) ist oft niedriger und der ROI (Return of Investment) ist höher. Dadurch bleibt mehr Spielraum im Budget für andere Marketingstrategien, die erweitert und getestet werden können, damit dein Unternehmen wächst und wettbewerbsfähig bleiben kann.

Was sind einige Tipps für erfolgreiches Performance Marketing?

Wenn es um Performance-Marketing geht, kann eine schlechte Landing-Page Besucher davon abhalten, zu konvertieren, und ein schlechtes Angebot kann sie davon abhalten, weiterzuklicken. Wenn beides nicht so gut funktioniert, wie es sollte, werden Partner davon abgehalten, mit dir zusammenzuarbeiten und für dein Produkt und deine Marke zu werben.

Als Werbetreibender solltest du sicherstellen, dass du verlockende Angebote für deine potenziellen Kunden bereitstellst, und deine Website auf Probleme überprüfen, auf die ein Besucher stoßen könnte, wenn er die entsprechende(n) Landing-Page(s) erreicht.

Überlege und teste das gesamte Nutzererlebnis, wenn der Besucher auf deiner Website und deiner mobilen Website ankommt. Überprüfe immer die Links und Angebote, die du zur Verfügung stellst, halte die neuesten Inhalte und Veröffentlichungen bereit und aktualisiere alle Landing-Pages, die schlecht funktionieren.

Wie jeder gute Marketer weiß, sind Tests und Messungen für das Funktionieren jeder guten Marketingstrategie unerlässlich.

Wenn es um Performance-Marketing geht, solltest du verschiedene Techniken und Strategien ausprobieren, um Konversions- und Klickraten und Traffic zu optimieren, indem du A/B-Tests durchführst, um eine klarere Antwort darauf zu bekommen, was funktioniert und was nicht.

Beim Performance-Marketing ist es extrem wichtig, dass dein Traffic von seriösen Quellen und Websites kommt. Wenn weniger seriöse Quellen für dich werben, werden die Verbraucher/innen zweimal darüber nachdenken, ob sie dir als Marke vertrauen, und sie werden davon abgehalten, dich zu kaufen oder wieder zu besuchen.

Attribution, Mobile vs. Desktop, Absprungraten usw. liefern wichtige Datenpunkte, die dir einen besseren Einblick geben, was funktioniert und was nicht.

Genau wie beim Testen ist das Nachverfolgen und Messen von Gewinnen und Verlusten wichtig, um das Beste aus deinen Performance-Marketing-Kampagnen herauszuholen. Wenn du deine Arbeit nicht analysierst und Anpassungen zur Optimierung vornimmst, werden dein Programm und dein Umsatz nicht wachsen.

Beim Performance-Marketing geht es darum, Beziehungen zwischen Marken und potenziellen Kunden aufzubauen, um andere Zielgruppen zu erreichen, zu binden und zu konvertieren und so deinen Umsatz und deine Marke zu steigern. Um dies erfolgreich zu tun, müssen sich sowohl Marken als auch Vermarkter an die Regeln halten.

Die Gesetze und Richtlinien der GDPR entwickeln sich ständig weiter. Es liegt also sowohl an den Marken als auch an den Verlagen, sich über diese staatlichen Anforderungen auf dem Laufenden zu halten, um sicherzustellen, dass ihre Programme und Posts darauf abgestimmt sind.

➤ Performance Marketing - Zusammenfassung

Performance Marketing - Leadgewinnung - Ways2Leads - Pascal Mayer - 2

Generell ist Performance-Marketing eine wachsende Marketingstrategie für alle Unternehmer, Selbstständige, E-Commerce-Marken, Händler und Einzelhändler.

Die Trends zeigen, dass weiterhin in den Kanal investiert wird, von neuen Akteuren, die in diesen Bereich eintreten, bis hin zu neuen Technologien, in die investiert wird, um die Ergebnisse besser, schneller und billiger zu optimieren.

Performance-Marketing hat einen hohen Wert für die Beziehungen zwischen den verschiedenen Akteuren, von den Managern, die die Beziehungen und die Strategie vorantreiben, bis hin zu den Tracking-Plattformen von Drittanbietern, die die Kampagnenergebnisse verfolgen und anrechnen.

Performance-Marketing trägt dazu bei, die Reichweite, das Engagement und die Konversion neuer Käufer in neuen Märkten zu geringeren Kosten, geringerem Risiko und viel höherem ROI zu steigern als jeder andere Marketingkanal in diesem Umfang.

Mit Performance-Marketing kannst du deine Marke aufbauen, deine Produkte bekannter machen und mit deinen Kunden in Kontakt treten, ohne durch Budgets oder konkurrierende Marketingkanäle eingeschränkt zu sein.

Es ist ein Baustein, der im Durchschnitt mindestens 16% zu deinem Umsatz und Gewinn beitragen kann. Die Zusammenarbeit mit Vermarktern, Unternehmen und Partnernetzwerken als Erweiterung deiner Marke ermöglicht dir eine zusätzliche Reichweite, die du mit traditionellen Marketingansätzen wahrscheinlich nie erreichen würdest.

Stelle sicher, dass du testest, verfolgst, misst und optimierst. Wenn du dich in der Anfangsphase deines Unternehmens oder Programms befindest, kannst du den Umsatz zunächst mit Gutschein- und Treueseiten steigern und dann zu Influencer-, Content- und KI-basiertem Marketing übergehen.

Unabhängig davon, wo du und deine Marke im Performance-Marketing stehen, gibt es immer Raum für Verbesserungen und Wachstum. Finde heraus, welche Ansätze für dich die richtigen sind und welche Anforderungen nicht nur für deine Marke, sondern auch für deine Zielgruppe erfüllt werden müssen. Sobald du deine Ziele definiert hast, kannst du anfangen, diese Beziehungen aufzubauen!

➤ Wann ist der perfekte Zeitpunkt?

Es gibt nicht DEN perfekten Zeitpunkt. Also, wann ist der zweitbeste Zeitpunkt zur Umsetzung? Gestern! 

Wenn Du echte Ergebnisse haben willst in den nächsten 3-6 Monaten, dann habe ich einen Vorschlag für Dich:

Bewirb Dich jetzt für eine Zusammenarbeit und erhalte eine kostenlose Potenzial- und Businessanalyse. Wir schauen gemeinsamen, was die nächsten logischen Schritte sind…

Klicke jetzt auf den Button⬇️

Wir freuen uns, Dich in dem Gespräch kennenzulernen.

Beste Grüße

Pascal Mayer

Bewertung Reihe Pascal Mayer Erfahrungen Ways 2 Leads (1)

STOP! Wir haben noch ein Geschenk für dich!

Kostenlose Experten-Reports über
Marketing-Techniken, Automatisierung, Kunden- oder Mitarbeitergewinnung.

Jetzt Bild anklicken und anfordern!

Wert je 97 € – Jetzt kostenlos

Bereits über 300 Unternehmern geholfen,
online erfolgreicher zu sein!

2 Kommentare zu „Was ist Performance Marketing?​“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

STOP!

Kostenlose Experten-Reports über
Marketing-Techniken, Kunden- oder Mitarbeitergewinnung.


Jetzt Bild anklicken und anfordern!

Technik & Online-Vermarketung

Mitarbeitergewinnung / Recruiting