Mitarbeitergewinnung Social Media

Mitarbeitergewinnung Social Media

Mitarbeitergewinnung Social Media – Wie gewinne ich online Mitarbeiter? Heute kommt die Antwort, auf die du wahrscheinlich schon gewartet hast.

Nämlich auf die Frage, wie du als Selbstständiger oder Unternehmer online schnell gute Mitarbeiter für dich gewinnen kannst. Was ist wichtig beim Aufbau eines Teams? Wenn es darum geht, zu skalieren, ist es unvermeidlich, dass du darüber nachdenken musst, ein Team um dich herum aufzubauen. Die Erfahrung zeigt, dass 3 Punkte entscheidend sind, um gute Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu halten.

Pascal Mayer Bild (7) Kreis - Marketing-Dienstleister leadgenerierung

Pascal Mayer, Online-Marketing-Stratege & Berater, 23.05.2021, Lesezeit: 3 Minuten

Mitarbeitergewinnung Social Media ➤ Punkt 1: Identifikation

Wenn Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, dass sie mit einem renommierten Unternehmen zusammenarbeiten und dass es keinen Auftrag zu erfüllen gibt, dann wird es schwierig, sie zu gewinnen. Durch die Mitarbeitergewinnung auf Social Media kannst du auch deine Bekanntheit schnell erhöhen und für einen guten Namen sorgen.

Was kannst du tun, um genau das in deiner Außenwahrnehmung zu vermitteln?

In erster Linie solltest du darauf achten, mit welcher Marketingbotschaft du an die Öffentlichkeit gehst.

Es ist wichtig, dass sich deine Mitarbeiter mit deiner Botschaft identifizieren können und sie unterstützen wollen.

Das ist eines der vielen Geheimnisse, um die besten Mitarbeiter zu halten.

Mitarbeitergewinnung Social Media ➤ Punkt 2: Freiheit von Zeit und Ort

Wenn du gute Beschäftigte in Büros “zwingen” willst, wirst du in der Regel wenig Erfolg haben.

Gute Mitarbeiter kennen ihren Wert und sind in den meisten Fällen nicht bereit, für die Arbeit in eine neue Stadt zu ziehen. Biete A-Mitarbeitern also immer die Möglichkeit, zu 100 % aus der Ferne zu arbeiten.

Wir bieten das auch an und sind aktuell (noch) ein reines Remote-Unternehmen.

Mitarbeitergewinnung Social Media ➤ Punkt 3: Genug Geld + persönliche Entwicklung

Der dritte Punkt ist bei weitem der wichtigste:

Ausreichende finanzielle Mittel + persönliche Entwicklung.

Wenn du deinen A-Mitarbeitern nicht genug zahlst, werden sie irgendwann zur Konkurrenz abwandern.

Darüber hinaus ist die persönliche Entwicklung das A und O, ohne die kein Unternehmen als Arbeitgeber langfristig erfolgreich sein kann.

Deshalb ist es wichtig, nicht nur ein besonders attraktives Gehalt oder eine andere Vergütung anzubieten….

Du solltest auch Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung anbieten.

Mitarbeitergewinnung Social Media

Der neue gratis Report für die Mitarbeitergewinnung Social Media

Mitarbeitergewinnung Social Media – Wie erhält man in der heutigen Zeit mit wenig Aufwand jeden Monat bessere Bewerber

*Mit exklusiven Fallstudien!

Mitarbeitergewinnung auf Social Media mit diesen 3 Punkten:

👉🏻 findest du schnell gute Mitarbeiter

👉🏻 positionierst du dich als Top-Arbeitgeber

👉🏻 kannst du erfolgreich A-Mitarbeiter an sich binden.

Weiterer wichtiger Punkt: Kommunikation zwischen den Mitarbeitern

Um eine gute interkulturelle Kommunikation zwischen Mitarbeitern zu gewährleisten, solltest du dich in die Bedürfnisse und die Kultur deines Teams einarbeiten. Wenn du mehr über die Kultur deines Teamkollegen weißt und wie sie sich von deiner eigenen unterscheidet, kannst du die Reaktion deines Teammitglieds besser verstehen und in den richtigen Kontext setzen.

Gegenseitige Akzeptanz ist wichtig, ebenso wie eine einfache und klare Kommunikation. Wenn es innerhalb der Gruppe Probleme gibt, besprichst du sie am besten in einer Sitzung. Nicht auf eine unhöfliche Art, sondern auf eine freundliche und offene Art.

Mitarbeitergewinnung Social Media

Wo liegt dein Potenzial?

Lass uns miteinander sprechen. Klicke auf den Button und beantworte die Fragen wahrheitsgemäß. Gerne analysieren wir kostenlos deine bestehenden Werbekampagnen, Landingpages, Strategien oder das Marktpotential. Bitte überzeuge dich selbst von unserer Expertise:

Wobei brauchst du Unterstützung?

Nur noch 2 Schritte…